top of page

Oberschenkel, Reiterhosen/Innenschenkel

Fettzellenentleerung

  • 40 Min.
  • 199 Euro
  • Meerbusch

Beschreibung

Unerwünschte Fettspeicher sind Körperpartien, die in aller Regel weniger durchblutet sind. Insgesamt verlaufen die Stoffwechselprozesse in den Bereichen langsamer ab, so dass sie sich durch Sport und gute Ernährung auch weniger effektiv ansprechen lassen. Mithilfe der Fettzellenentleerung können unerwünschte Mini-Fettpölsterchen sowie Veränderungen des subkutanen Fettgewebes im Oberschenkel- und Gesäßbereich – im Volksmund als Orangenhaut bekannt – reduziert werden. Beim Prinzip der Fettzellenentleerung – auch "Transkutane Lipektomie" genannt – werden die Fett-Lipide mittels hochfrequenter Ultraschallwellen erfahrungsgemäß völlig schmerzfrei und sanft erhitzt, bis sie schließlich implodieren bzw. platzen. Die gelösten Lipide und Zellmembranreste werden anschließend über das Lymphsystem „entsorgt“. Wichtige Voraussetzung für eine effektive Behandlung ist eine strikte Diät im Anschluss an die Behandlung – zumindest in den ersten Tagen danach. Andernfalls könnte sich das gelöste Fett wieder festsetzen. Erfahrungsgemäß verstärkt sich der Behandlungserfolg sofern einige Ernährungsregeln beachtet werden: Kohlenhydratarme Ernährung Verzicht auf Zucker fettarmes Essen Alkoholverbot viel Wasser trinken Demnach spielt auch die eigene Disziplin eine entscheidende Rolle für den Erfolg der Behandlung. Vergleicht man das Prinzip der Fettabsaugung mit der Fettzellenentleerung, sind eindeutige Parallelen zu erkennen. Auch bei der Ultraschall-Liposuktion erfolgt eine Fettzellenimplosion mittels Ultraschall. Diese werden jedoch direkt im Anschluss wieder abgesaugt, und nicht, wie bei der Fettzellenentleerung, vom eignen Körper bzw. über die körpereignen Stoffwechselprozesse abgebaut.


Kontaktangaben

  • Düsseldorfer Straße 89, Meerbusch, Deutschland

    1739779989

    info@cellharmonic.de


bottom of page